Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Vom Lebewesen zum Lebensmittel

 

Oft und gerne werden Bilder von lebenden oder auch gerade erlegten Tieren gezeigt, am liebsten in »artgerechter« Umgebung. Wunderschön drapierte Steaks oder großartig angerichtete Teller sehe ich mindestens genauso oft wie hippe, tätowierte Metzger. Doch zwischen Lebewesen und Lebensmittel liegen notwendige Arbeitsschritte, die nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen und die tatsächlich auch weit weniger schön anzusehen sind. Ich möchte einen kleinen Einblick geben, wie ich ein frisch erlegtes Reh ausnehme. Das Video ist nicht in "weidmännisch" verfasst, um auch Nicht- Jägern die Chance zu geben meine Arbeitsschritte und Vorgangsweise zu verstehen. 

 

Facebook-ICON-60x60px-72dpi INSTAGRAM-Icon-60x60px-72dpi Youtube-ICON-60x60px-72dpi

Autor: Fabian Grimm / Haut-gout

Mehr Infos zum Autor finden Sie hier.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.